Portrait

Der Modelleisenbahnklub Schaffhausen (MEKS) ist ein Verein, der sich seit 1980 dem Bau und Betrieb von Modelleisenbahn-Anlagen widmet.

Drei grosse Modelleisenbahn-Anlagen in Spur N, H0/H0m und IIm stehen im Klubhaus an der Mühlentalstrasse in Schaffhausen. Das Rollmaterial ist immer persönliches Eigentum der Klub-Mitglieder. Es wird mitgebracht und wieder nach Hause genommen. Der MEKS besitzt kein Rollmateriel. Im Klubhaus befindet sich nichts Wertvolles, ausser den Anlagen, die für uns „Juwelen“ sind!

Zahlreiche Anlässe bereichern das Klubleben, z.B. Reisen, Grillabende, Klubbesuche und vieles mehr.

Der MEKS hat zur Zeit 64 Mitglieder:
– 19 Aktiv-Mitglieder
– 37 Passiv-Mitglieder
– 8 Gönner-Mitglieder
– 3 Ehren-Mitglieder

Auszug aus den Statuten:

Art. 1: Name und Sitz
Unter dem Namen „Modell-Eisenbahn-Klub Schaffhausen“ („MEKS“ genannt) besteht seit dem 21. April 1980 ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Schaffhausen.
Art. 2: Zweck
Der MEKS bezweckt den Bau und Betrieb von Modelleisenbahn-Anlagen und pflegt das gesellige Beisammensein durch regelmässige Veranstaltungen.