Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem Gästebuch

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

MEKS-Gästebuch-Eintrag

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.236.145.153.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu publizieren.
Modelleisenbahnklub Schaffhausen

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
36 Einträge
Karin Grünenfelder schrieb am 5. Dez. 2023 um 08:52
Sehr schön, was da erbaut wurde. Ein Bravo an den ganzen Klub für die tolle Zusammenarbeit, welche da vollbracht worden ist. Intensives Hobby wird da richtig gelebt.
Dubath Rune aus Niederhasli schrieb am 4. Mrz. 2023 um 16:41
Ein ganz grosses Danke
Vor einer Woche stand ein Mitglied ihres Klubs bei mir vor der Tür und uebereichte mir das Loki Heft welches versehentlich bei ihm ankam.
Ich war so perplex und in anderen Gedanken, dass ich nur Danke sagte. Er erwähnte noch meine Anlage im Garten, ….. und ich …. Ich bitte um Verzeihung. Vielleicht kann ich mich mal revanchieren.

Also nochmals herzlichen Dank
Ich habe noch ein wenig auf ihrer Website geschnuppert und finde es phenomenal, was Sie alles gebaut haben.
Mit meinen Schülern und dem Freifachkurs baue ich jeweils für den Tag der Modelleisenbahn eine Ausstellung in der Turnhalle. Siehe Eisenbahnamateur 3.23
Frage: Erlauben Sie auch Fahrten von Spur 1 Modellen auf der IIm Anlage?
Mit freundlichen Grüssen
R Dubath
Margrit Iseli aus Stallikon schrieb am 12. Feb. 2022 um 13:33
Heute war ich wieder mal auf der MEKS Homepage! Sie ist sehr gut gestaltet und gefällt auch mir (bin keine Isebähnleri). Lieber Gruss meinem Bruder Heinz
Felix Nater schrieb am 18. Okt. 2021 um 18:57
Liebe Hobby-Freunde aus Schaffhausen,
vielen herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft! Es war - nicht nur wetterbedingt - ein wunderbarer Nachmittag bei euch in eurem tollen Vereinslokal. Wir alle waren beeindruckt, wie ihr eure Anlagen in drei verschiedenen Spurweiten so toll nebeneinander aufgebaut habt. Auch der Austausch mit euch und euer Teamspirit war sehr bereichernd. Und das Tüpfelchen auf dem "i" war dann noch der wunderbare Schoggikuchen und das feine Käfeli. Ein herzliches Dankeschön auch dem/der Kuchenbäcker*in!
Wir freuen uns jetzt schon, euch bei uns zu begrüssen, wenn wir wieder Fahrbetrieb machen können. Bis dahin wünsche ich euch allen beste Gesundheit und liebe Grüsse aus dem ZH Unterland. Mögen die Züge noch lange rollen
Felix Nater, Präsident NBC
Andreas Wandfluh - N-Bahnclub Watt aus Regensdorf schrieb am 18. Okt. 2021 um 16:01
Lieber Fredy, liebe Kollegen,
ganz herzlichen Dank für den freundlichen Empfang am 16.10.2021 in eurem Clubhaus. Wir haben den Gedankenaustausch mit euch ausserordentlich geschätzt und hoffen, euch gelegentlich auch bei uns treffen zu dürfen, sobald wir wieder fahren können.
Ich habe auf unserer Webseite im Blog einen Bericht über unseren Besuch und eure Anlage hochgeladen. Ihr findet diesen hier:

https://nbahnclub.ch/blog/2021/10/16/16-10-2021-der-n-bahn-club-watt-auf-reisen-besuch-beim-modelleisenbahnklub-schaffhausen-meks/

E Gruess und nochmals herzlichen Dank
Felix und Andreas und alle Mitglieder des N-Bahn Club Watt in Regensdorf
Fredy Strupler aus Frauenfeld schrieb am 1. Jun. 2019 um 16:45
Wir durften am 18. Mai 2019 bei euch einen unvergesslich schönen Samstag-Vormittag und -Mittag erleben. Schon der Empfang mit Kaffee und Gipfel hat uns überrascht. Die gut gebauten Anlagen in N und H0/H0m sowie das Konzept der sich im Umbau befindlichen LGB-Anlage hat uns beeindruckt. Auch der neue Teil mit Wanddurchbruch in den Aufenthaltsraum bei der N-Anlage scheint uns in "guten Händen" zu sein. Schöne Details haben uns Anregungen für unsere eigenen Anlagen gegeben. Wir gratulieren zu den schönen Anlagen.
Ganz speziell beeindruckt hat uns das von Martin und Hanni zubereitete Mittagessen. Zusammen mit dem Kollegen am Grill haben sie uns herzlich bedient und ihr Können bewiesen. Ganz herzlichen, grossen Dank!
Wir wünschen euch weiterhin viel Befriedigung mit dem Hobby Modelleisenbahn. Noch viele schöne ideenreiche Klubabende sollen bei euch herrschen.
EAWB Weinfelden Berg
Marcel Gasser, Präsident | Fredy Strupler, Reiseleiter
Horwer Eisenbahn Freunde aus Rothenburg schrieb am 19. Mrz. 2019 um 12:07
Geschätzte Kollegen vom MEKS
Wir waren am vergangenen Samstag bei euch zu Besuch. Es hat uns sehr gefallen bei euch. Ihr habt tolle Anlagen. Auch möchten wir uns nochmals bedanken für die feinen Kuchen, den Kaffee und die Gastfreundschaft. Wir freuen uns jetzt schon, wenn ihr uns mal besuchen kommt und wir uns wieder sehen.
Viele Grüsse aus der Innerschweiz.
Horwer Eisenbahn Freunde - Rothenburg
Jael Rosenberg aus Ram-On schrieb am 18. Okt. 2018 um 20:48
Im letzten August habe ich die Graffitis auf der N-Anlage gemalt. Das hat mit grossen Spass gemacht!
Herzliche Grüsse aus Ram-On
Jael
Stefan E. Wiederkehr aus Wildensbuch schrieb am 26. Aug. 2018 um 18:41
Der heutige Besuchstag beim MEKS hat uns sehr gut gefallen.
Speziell der weitere Ausbau der LGB-Anlage sieht sehr interessant aus.
Auch die Märklin-Spielanlage für den Nachwuchs ist eine tolle Sache.
Ein besonderer Gruss geht an meinen ehemaligen Turnlehrer Heinz Müller.
Ralph Hölscher aus Stuttgart schrieb am 1. Jul. 2018 um 21:41
Werte Hobbykollegen,
ich war heute als Führer durch das http://www.strassenbahnwelt.com/t mit einem Grossteil Ihres Vereins unterwegs. Es war eine sehr interessierte Gruppe. Während der Führung erwähnte ich die Modellankündigung unseres Esslinger-Zuges im Massstab 1:87. Anbei der http://www.hustra.de/html/neuheiten_2019.html zur Firma Hustra, die ihn für nächstes Jahr angekündigt hat.
Mit freundlichen Grüssen
Ralph Hölscher > http://www.kleiner-stadtverkehr.de

Nachtrag am 2.7.2018 um 18:23:
Ich habe die Internetseite mal genauer angesehen und bin auf die Fahrtage Ende August gestossen. Mit ziemlicher Sicherheit werde ich da vorbei schauen. Ich habe inzwischen doch einige Fahrzeuge der MOB (meine heimliche Lieblingsbahn) von Bemo und Mobatec (Triebwagen Reihe 4000). Besteht die Möglichkeit, da mal als Gast ein Fahrzeug erleben zu können?
Administrator-Antwort von: admin
Diese Führung war sehr lehrreich und spannend. Wir haben viel gelernt und viel Neues und Unbekanntes erfahren. Am Ende der Führung mussten wir überraschend schnell zur Oldtimer-Tramfahrt einsteigen und es fehlte die Zeit, um uns gebührend für die Führung zu bedanken!
Deshalb auch hier noch einmal im Namen aller Teilnehmer des Modelleisenbahnklubs Schaffhausen:
HERZLICHEN DANK FÜR DIE GROSSARTIGE FÜHRUNG!