Portrait

Der Modelleisenbahnklub Schaffhausen (MEKS) ist ein Verein, der sich seit 1980 dem Bau und Betrieb von Modelleisenbahn-Anlagen widmet.

Drei grosse Modelleisenbahn-Anlagen in Spur N, H0/H0m und IIm stehen im Klubhaus an der Mühlentalstrasse in Schaffhausen. Das Rollmaterial ist immer persönliches Eigentum der Klub-Mitglieder. Es wird mitgebracht und wieder nach Hause genommen. Der MEKS besitzt kein eigenes Rollmaterial. Im Klubhaus befindet sich nichts Wertvolles, ausser den Anlagen, die für uns „Juwelen“ sind!

Aus den Statuten:
Art. 1: Name und Sitz
Unter dem Namen „Modell-Eisenbahn-Klub Schaffhausen“ („MEKS“ genannt) besteht seit dem 21. April 1980 ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB mit Sitz in Schaffhausen.
Art. 2: Zweck
Der MEKS bezweckt den Bau und Betrieb von Modelleisenbahn-Anlagen und pflegt das gesellige Beisammensein durch regelmässige Veranstaltungen.

Der MEKS hat zur Zeit 69 Mitglieder:
16 Aktiv-, 44 Passiv-, 9 Gönner- und 3 Ehren-Mitglieder.